Autor:in

Andreas Wunn

Porträtfoto Andreas Wunn

Andreas Wunn, geboren 1975, wuchs in Trier auf und studierte Politikwissenschaften in Berlin. Für das ZDF berichtete er als Südamerika-Korrespondent sechs Jahre lang aus Rio de Janeiro. Heute leitet er das ZDF-Morgenmagazin und -Mittagsmagazin. Für seine journalistische Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet. »Saubere Zeiten« ist sein Romandebüt. Er lebt in Berlin.

Titel

Mutters Flucht
Empfehlung

Auf den Spuren einer verlorenen Heimat
E-Book
9,99 €
Saubere Zeiten
Empfehlung

Mehr erfahren

Veranstaltungen