Autor:in

Ali Hazelwood

Porträtfoto Ali Hazelwood

Ali Hazelwood ist eine vielfach veröffentlichte Autorin (sofern man sich nicht scheut, ihre sämtlichen Artikel über Hirnforschung mitzuzählen, die natürlich von niemand anderem als wissenschaftlichen Gutachtern zur Kenntnis genommen wurden – und die, leider, nicht immer mit einem Happy End aufwarten können). In Italien geboren, hat Ali in Deutschland und Japan gelebt, bevor sie in die USA ging, um in Neurobiologie zu promovieren. Vor Kurzem wurde sie zur Professorin berufen, was niemanden mehr schockiert als sie selbst. Wenn sie nicht arbeitet, liebt sie es, laufen zu gehen, Lollipop-Küchlein zu naschen und Science-Fiction-Filme in Begleitung ihrer zwei katzenartigen Lehensherrn zu gucken (manchmal auch in Begleitung ihres geringfügig weniger katzenartigen Ehemanns).

Titel

Das irrationale Vorkommnis der Liebe
Empfehlung
Die theoretische Unwahrscheinlichkeit von Liebe
Empfehlung