Autor:in

Sylvia Frank

Porträtfoto Sylvia Frank

Sylvia Frank ist das Pseudonym eines erfolgreichen deutschen Schriftstellerehepaares, das auf der Insel Rügen lebt. Sylvia Vandermeer, geboren 1968, ist habilitierte Betriebswirtschaftlerin. Sie studierte darüber hinaus Biologie, Psychologie und Bildende Kunst. Heute ist sie freiberuflich als Schriftstellerin und Malerin tätig. Frank Meierewert, geboren 1967, ist promovierter Ethnologe und seit 2016 als freier Autor tätig.

Bei Rütten & Loening ist ihr Roman »Das Haus der Winde« über die große Schauspielerin Asta Nielsen erschienen, im Aufbau Taschenbuch liegen ihre Romane »Gala und Dalí – Die Unzertrennlichen« und »So long, Marianne – Leonard Cohen und seine große Liebe« vor.

Mehr Informationen unter https://sylviafrank.myportfolio.com/home

 

Titel

So long, Marianne – Leonard Cohen und seine große Liebe
Empfehlung
Gala und Dalí – Die Unzertrennlichen
Empfehlung
Das Haus der Winde
Empfehlung

Das Haus der Winde

Asta Nielsen und ein Sommer auf Hiddensee
14,00 €

Im Gespräch