Autor:in

Simone Schlindwein

Porträtfoto Simone Schlindwein

Simone Schlindwein, Jahrgang 1980, ist Korrespondentin der taz für die Region der Großen Seen: DR Kongo, Ruanda, Burundi, Uganda, Zentralafrikanische Republik, Südsudan. Von 2006 bis 2008 war sie u. a. Moskau-Korrespondentin des Spiegel. Für ihre Arbeit wurde sie neben anderen mit dem Journalistenpreis »Der lange Atem« sowie dem Otto-Brenner-Preis ausgezeichnet. Bücher: »Diktatoren als Türsteher Europas« (mit Christian Jakob), »Tatort Kongo« (mit Dominic Johnson und Bianca Schmolze).

Titel

Der grüne Krieg
Empfehlung

Der grüne Krieg

Wie in Afrika die Natur auf Kosten der Menschen geschützt wird - und was der Westen damit zu tun hat
18,00 €
Diktatoren als Türsteher Europas
Empfehlung

Diktatoren als Türsteher Europas

Wie die EU ihre Grenzen nach Afrika verlagert
18,00 €
Tatort Kongo – Prozess in Deutschland
Empfehlung

Tatort Kongo – Prozess in Deutschland

Die Verbrechen der ruandischen Miliz FDLR und der Versuch einer juristischen Aufarbeitung
Softcover
20,00 €