Herausgeber:in, Beitrag

Jörg Echternkamp

Porträtfoto Jörg Echternkamp

Jörg Echternkamp, Jahrgang 1963, ist Wissenschaftlicher Direktor und Projektbereichsleiter am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr in Potsdam, apl. Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Im Mai 2019 war er Gastwissenschaftler an der Hebrew University of Jerusalem. Er erhielt 2017 den Übersetzungsförderpreis „Geisteswissenschaften International“ und hatte 2013 bis 2014 die Alfred-Grosser-Gastprofessur am Institut d’études politiques (Sciences Po) in Paris inne.

Titel

Deutsche Militärgeschichte in Europa 1945-1990
Empfehlung

Deutsche Militärgeschichte in Europa 1945-1990

Repräsentation, Organisation und Tradition von Streitkräften in Demokratie und Diktatur
Hardcover
50,00 €
Die Berliner Luftbrücke
Empfehlung

Die Berliner Luftbrücke

Erinnerungsort des Kalten Krieges
Hardcover
25,00 €