Übersetzer:in

Grit Weirauch

Grit Weirauch, Jahrgang 1973, studierte Romanistik und Komparatistik in Saarbrücken und Berlin. Sie lebte in Kuba und Peru, wo sie mehrere Wochen auf Flüssen unterwegs war. Als Redakteurin arbeitete sie für verschiedene Tageszeitungen. "Der Fluss ist eine Wunde voller Fische" ist ihre erste literarische Übersetzung. 

Titel