Autor:in

Fjodor Dostojewski

Porträtfoto Fjodor Dostojewski

Fjodor Dostojewski (1821–1881) wurde in Moskau als Sohn eines Militärarztes und einer Kaufmannstochter geboren. Er studierte an der Petersburger Ingenieurschule und widmete sich seit 1845 ganz dem Schreiben. 1849 wurde er als Mitglied eines frühsozialistischen Zirkels verhaftet und zum Tode verurteilt. Unmittelbar vor der Erschießung wandelte man das Urteil in vier Jahre Zwangsarbeit mit anschließendem Militärdienst als Gemeiner in Sibirien um. 1859 kehrte Dostojewski nach Petersburg zurück, wo er sich als Schriftsteller und verstärkt auch als Publizist neu positionierte.

Wichtigste Werke: „Arme Leute“ (1846), „Der Doppelgänger“ (1846), „Erniedrigte und Beleidigte“ (1861), „Aufzeichnungen aus einem Totenhaus“ (1862), „Schuld und Sühne“ (1866), „Der Spieler“ (1866), „Der Idiot“ (1869), „Die Dämonen“ (1873), „Der Jüngling“ (1875), „Die Brüder Karamasow“ (1880).

Titel

Ich denke immer nur an Dich
Empfehlung
Die Dämonen
Empfehlung
Die Brüder Karamasow
Empfehlung

Die Brüder Karamasow

Roman in vier Teilen mit einem Epilog
18,00 €
Der Idiot
Empfehlung
15,00 €
Der Spieler
Empfehlung

Der Spieler

Aus den Notizen eines jungen Mannes
10,00 €
Schuld und Sühne
Empfehlung

Schuld und Sühne

Roman in sechs Teilen mit einem Epilog
14,00 €