Übersetzer:in

Andreas Jandl

Andreas Jandl, geboren 1975, studierte Theaterwissenschaften, Anglistik und Romanistik in Berlin, London und Montréal. Er ist Übersetzer aus dem Französischen und Englischen, u. a. von J. A. Baker, Nicolas Dickner, Robert Macfarlane, Gaétan Soucy, Elisa Shua Dusapin und David Diop. Zuletzt wurde er mit dem Eugen-Helmlé-Übersetzerpreis ausgezeichnet.   

Titel

Die Pachinko-Kugeln
Empfehlung
Reise ohne Wiederkehr oder Die geheimen Hefte des Michel Adanson
Empfehlung
Nachts ist unser Blut schwarz
Empfehlung
Ein Winter in Sokcho
Empfehlung