Die Liebenden von Bloomsbury – Virginia und die neue Zeit

Roman
Autor:in: Stefanie H. Martin
4,99 €
*

Bald verfügbar

Beschreibung

Auftakt der großen Saga über die Frauen von Bloomsbury.

London, 1903: Um den Zudringlichkeiten ihres Stiefbruders zu entkommen, gründen die Schwestern Vanessa und Virginia eine Wohngemeinschaft in Bloomsbury, die zum Hort geistiger Freiheit wird. Bald werfen die außergewöhnlich schönen Schwestern und ihre feinsinnigen Freunde die viktorianischen Fesseln ab. Die hochintelligente Virginia, stets unter seelischen Krisen leidend, will nur eines: schreiben – und zwar der neuen Zeit angemessen. Doch das Schriftstellerdasein ist für sie als Frau kaum möglich, sie muss sich einen Ehemann suchen: Leonard Woolf. Und so unromantisch diese Ehe auch beginnt, bietet sie Virginia nicht nur ein Leben für die Literatur, sondern auch – die Liebe …

Ein so überraschender wie mitreißender Roman über Virginia Woolf – Ikone der literarischen Moderne und der Frauenbewegung.

Die Bloomsbury Group steht bis heute für geistige Freiheit und Liebe in all ihren Facetten.

Mit Vanessa Bell, John Maynard Keynes, Lytton Strachey, Roger Fry u. v. a. “Bloomsberries”.

Verlag
Aufbau Digital
Veröffentlichung
21.06.2022
ISBN
978-3-8412-2937-3
Format
E-Book
Anzahl Seiten
400
Sprache
Deutsch
Gehört zur Serie
Bloomsbury-Saga
Bandnummer
1
4,99 €

Urheber:innen

Weitere Titel der Serie

Weitere Titel von Stefanie H. Martin