Übersetzer:in, Nachwort

Gerd Busse

Gerd Busse, geboren 1959, lebt in Dortmund und ist als Sozialwissenschaftler, Übersetzer, Publizist, Lektor und Herausgeber tätig. 2012 erschien »Typisch niederländisch. Die Niederlande von A bis Z« und er ist Übersetzer des Monumentalromans »Das Büro« von J. J. Voskuil.

Titel

Ndrangheta
Empfehlung

Wie die mächtigste Mafia Europas unser Leben bestimmt
25,00 €
pondus_product - 23951
Empfehlung

Ein Länderporträt
E-Book
4,99 €
Reden. Reden? Reden!
Empfehlung

Spricht man mit Terroristen?
Hardcover
10,00 €