Goethe für Eilige

Autor:in: Klaus Seehafer
9,99 €

Beschreibung

Wer möchte nicht gern mitreden, wenn es heißt: "Schon Goethe sagte ..."? Aber wer kennt überhaupt die Hauptwerke des Dichters, wer erinnert sich der Stationen von Fausts Weltenreise, und wie war das eigentlich mit den Liebesverwicklungen über Kreuz in den "Wahlverwandtschaften"? Und - Respekt beiseite - lohnt sich die Lektüre überhaupt noch?
Pointiert und gutgelaunt präsentiert uns Klaus Seehafer, der bekannte Goethe-Biograph, die Nacherzählungen der großen Dramen und Romane, der Erzählungen und autobiographischen Bücher. Dabei stellt sich heraus, daß die behandelten Stoffe allemal bedenkenswert, meistens unterhaltsam und manchmal von einer Modernität sind, die man dem Altmeister gar nicht zugetraut hätte. Ein Intensivkurs der besonderen Art, der die klassischen Werke aus ihrer leserfernen Entrücktheit befreit.

Klaus Seehafer, durch seine langjährige Arbeit an der Goethe-Biographie bestens mit diesem unerschöpflichen Werk vertraut, liefert uns unterhaltsame, oft genug verblüffende Nacherzählungen. Mit "Faust" beginnend, wandert er durch die Dramen und Romane, er wendet sich den spannenden Erzählungen ebenso zu wie den großen autobiographischen Büchern. Ein Meisterstück gelingt ihm mit der Vergegenwärtigung der Gedichtzyklen aus Italien und des "West-östlichen Divans". Zum Schluß ist sich der Leser sicher: Goethe ist immer noch zu entdecken. Dabei hilft ihm dieser Intensivkurs der besonderen Art, ergänzt durch eine Kurzbiographie und mancherlei Empfehlungen für ganz Eilige, für Voreilige und für Geduldige.

Verlag
Aufbau Taschenbuch
Veröffentlichung
01.08.2002
ISBN
978-3-7466-1889-0
Gehört zu
Für Eilige
Bandnummer
2
Format
Taschenbuch mit Abbildungen
Anzahl Seiten
220
9,99 €

Urheber:innen

Weitere Titel der Serie