Alle Erzählungen

4,99 €

Beschreibung

Kleists Erzählungen: kompromisslos, unerhört, sagenhaft.

„Man kann nicht über Kleist sprechen und von seiner wundersamen Sprache schweigen. Sie fasziniert, erstaunt und macht süchtig.“ Christoph Hein

Kleist war ein kompromissloser Dichter, dessen Gratwanderungen und Grenzüberschreitungen nichts an Aktualität eingebüßt haben. Was ihn mit unserer Zeit verbindet, ist die Erfahrung von Krieg und Gewalt. In Erzählungen wie "Michael Kohlhaas" und "Die Marquise von O..." empört er sich über den Lauf der Welt und raubt uns jede Illusion über die menschliche Natur. Doch er ist auch Schwärmer und Phantast, ein Romantiker, der das Märchen von der absoluten Liebe und der absoluten Treue wagt. Zu Lebzeiten träumte Kleist vergeblich von Ruhm. Heute zählt er, dessen Werk unvermindert lebendig und immer wieder neu zu entdecken ist, zu den größten deutschen Klassikern.

Mit einem Nachwort von Christoph Hein

Verlag
Aufbau Digital
Veröffentlichung
23.12.2011
ISBN
978-3-8412-0332-8
Format
E-Book
Anzahl Seiten
352
Sprache
Deutsch
Gehört zu
Die schönsten Erzählungen / Geschichten
Bandnummer
13
4,99 €

Urheber:innen

Weitere Titel der Serie