büro komplex

Die Kunst der Artothek im politischen Raum
Herausgeber:in: Marcel Schumacher
24,95 €

Beschreibung

Als idealen Platz für ein Kunstwerk stellt man sich im Allgemeinen einen Raum vor, in dessen Mittelpunkt die Kunst steht. Das Büro einer Verwaltung ist hingegen ein Raum, in dem Kunst höchstens eine Nebenrolle spielt, womöglich sogar Ablenkung oder nur Requisite ist und der zudem von Zwängen und Regeln geprägt ist. Das Büro ist aber auch ein Raum, in dem Politik gemacht und Entscheidungen getroffen werden. Treffen beide Bereiche, Kunst und Büro, aufeinander, kann das zu einer spannenden Herausforderung werden. Mit der Ausstellung büro komplex – Die Kunst der Artothek im politischen Raum stellt sich das Kunsthaus Nordrhein-Westfalen Kornelimünster dieser Aufgabe und untersucht das Verhältnis von Kunst, Politik und Büro in einer umfassenden Ausstellung zum 70-jährigen Jubiläum der Fördersammlung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Verlag
Edition Braus
Veröffentlichung
19.11.2018
ISBN
978-3-86228-186-2
Kategorie
Sammlungen
Format
Spiralbindung
Maße
22cm x 28cm
Anzahl Seiten
220
24,95 €

Urheber:innen