BAND 262 (2006)

Reisen in die Hölle und andere Urlaubsschnäppchen

Autor:in: P. J. O'Rourke
Übersetzer:in: Reinhard Kaiser
vergriffen

Beschreibung

Angstschweiß, Armut, alles inklusive*Warum eigentlich an den immer gleichen Stränden die immer gleichen Langweiler treffen, fragte sich P.J. O'Rourke im Jahre 1984. Er rief stattdessen beim Reiseministerium des Libanon an und buchte eine Woche Beirut. Der Vorteil: Er war in der Stadt wohl der einzige Tourist - denn seit Jahren tobte dort ein Bürgerkrieg, den die vielfältigsten miteinander verfeindeten Gruppierungen vorzugsweise in den Straßen der Hauptstadt ausfochten. O'Rourke lernte nicht nur die berühmte Strandpromenade kennen (die man der Scharfschützen wegen allerdings nur im Laufschritt passieren konnte), sondern auch das richtige Verhalten bei Straßensperren verschiedenster Milizen, die beste Reaktion im Feindfeuer und die Kunst, in allen Lebenslagen die richtigen Antworten zu geben.*1Ob in Nordirland, Israel, Albanien oder in Südkorea: In den folgenden zwanzig Jahren bereiste O'Rourke fast alle aus gutem Grund weitgehend touristenfreien Regionen der Erde. Und wenn es ihn doch mal an einen »normalen« Badestrand zog wie 2005 nach Guadeloupe, führte ihn selbst seine Urlaubslektüre auf erbittert umkämpftes und tückisch vermintes Terrain - beim Versuch, die Europäische Verfassung zu lesen.*Auf wundersame Weise gelingen O'Rourke nicht nur höchst informative, sondern auch irrwitzig komische Reportagen über den alltäglichen Wahnsinn auf unserer Welt.

Verlag
Die Andere Bibliothek
Erscheint
Oktober 2006
ISBN
978-3-8218-4577-7
Format
Originalausgabe
Anzahl Seiten
320
Bandnummer
262
Sprache
Deutsch

Urheber:innen