BAND 020 (1998)

Ein deutsches Zerwürfnis

Herausgeber:in: Hans Magnus Enzensberger
vergriffen

Beschreibung

Gibt es eine politische Moral, auf die sich die Literatur verpflichten läßt? Ist die Freiheit, die der Schriftsteller für sich in Anspruch nimmt, eine Illusion, ein Skandal, ein Anachronismus, oder verrät er seine Sache, indem er sich in den Dienst seiner »Sache« stellt? Muß er, soll er, darf er parteilich sein?

Verlag
Die Andere Bibliothek
Erscheint
November 1998
ISBN
978-3-8218-4020-8
Format
Originalausgabe
Anzahl Seiten
380
Bandnummer
020
Sprache
Deutsch

Urheber:innen