Der unsichtbare Mann

Roman
Autor:in: Ralph Ellison
Übersetzer:innen: Hans-Christian Oeser, Georg Goyert
16,00 €
*

Beschreibung

»Einer der bedeutendsten Autoren der amerikanischen Nachkriegsliteratur.« Paul Ingendaay, FAZ.

Ralph Ellison, neben Toni Morrison und James Baldwin eine der großen Stimmen des afroamerikanischen Romans der Gegenwart, gewann 1953 den National Book Award und wurde mit seinem gefeierten Debüt schlagartig berühmt. Die Geschichte von der Odyssee eines namenlosen Schwarzen, die ihn von ganz oben bis ganz unten durch alle Schichten der amerikanischen Gesellschaft führt, ist eines der Lieblingsbücher von Barack Obama und bleibt hochaktuell: als schonungslose Abrechnung mit den alltäglichen rassistischen Ideologien und als Lob auf das gewachsene Selbstbewusstsein der noch immer um ihre selbstverständlichen Rechte Kämpfenden.

»Menschlichkeit wird dadurch gewonnen, dass man auch im Angesicht der sicheren Niederlage weiterspielt.«

Verlag
Aufbau Taschenbuch
Veröffentlichung
18.08.2020
ISBN
978-3-7466-3822-5
Format
Taschenbuch
Anzahl Seiten
680
Sprache
Deutsch
16,00 €

Urheber:innen

Weitere Titel von Ralph Ellison