Kunst/Natur

Interventionen im Museum für Naturkunde Berlin
Herausgeber:in: Anita Hermannstädter
29,80 €

Beschreibung

Naturkundemuseen sind seit ihren Anfängen Orte, in denen Künstlerinnen und Künstler in den Prozess der Naturerforschung einbezogen waren. Auf Forschungsreisen haben sie die Geschichte des Lebens auf der Erde miterzählt, gezeichnet und gestaltet. Heute üben naturkundliche Sammlungen und Museen einen besonderen Reiz auf zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler aus. Das Museum für Naturkunde Berlin und die Kulturstiftung des Bundes haben 2014 ein Modellprojekt entwickelt, das internationale Künstlerinnen und Künstler zu Erkundungen in eines der renommiertesten Naturkundemuseen Europas einlud. Mit Interventionen aus den Sparten Bildende Kunst, Klangkunst und Literatur eröffnete das Projekt einen Experimentalraum für die Wechselwirkungen von Kunst, Museumspraxis und Naturforschung – und damit neue Perspektiven.

Veröffentlichung
15.03.2019
ISBN
978-3-86228-184-8
Kategorie
Ausstellungskataloge
Format
Hardcover
Maße
24cm x 28cm
Anzahl Seiten
160
Abbildungen
Etwa 50 Abbildungen
Sprache
Deutsch
29,80 €

Urheber:innen