04. März 2022

Cheers #23

Angesichts der Ereignisse, die sich in der Ukraine abspielen, fehlen auch uns die Worte. Wir möchten deshalb heute im Newsletter der Blumenbar lediglich auf einen bewegenden Text über den Krieg von Aufbau-Autorin Gusel Jachina hinweisen.

Gusel Jachina schreibt unter anderem: »Jetzt ist die Zeit gekommen, einfache Wahrheiten auszusprechen und unablässig zu wiederholen: „Nie wieder Krieg“. „Frieden der Welt“. „Das Menschenleben steht über allem.“«

Der gesamte Text ist unten verlinkt. Falls ihr News aus der Blumenbar direkt in eurem Postfach beziehen möchtet, könnt ihr euch hier für weitere Ausgaben von Cheers! anmelden.

Mehr aus der Blumenbar

Mehr aus der Blumenbar

Cheers 22
Im Gespräch
11. Febr. 2022
Die ersten Frühlingsboten sind hier: Bücher aus unserem diesjährigen Frühjahrsprogramm! In dieser Ausgabe von »Cheers!« geht es um uns, unsere Autor:innen und natürlich ganz besonders unsere Bücher. Ihr dürft gespannt sein!
Cheers 21
Im Gespräch
28. Jan. 2022
Machen wir alle nicht immerzu dieselben Dinge? Schauen dieselben Streaminganbieter, hören dieselben Podcasts und essen denselben Foodtrend? Diese Ausgabe von »Cheers!« ruft förmlich dazu auf - im Newsletter der Blumenbar geht es wieder um uns, unsere Bücher, Musik und vieles mehr.
Logo Blumenbar Newsletter grau blau
Im Gespräch
14. Jan. 2022
Mehr Kunst gucken, weniger shoppen, mehr tanzen: Auch im neuen Jahr geht es im Newsletter der Blumenbar wieder um uns, unsere Bücher – und dieses Mal auch um Neujahrsvorsätze.