Herausgeber:in

Helge Heidemeyer

Helge Heidemeyer, Jahrgang 1963, Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Passau und München, 1992 Promotion, langjähriger wissenschaftlicher Mitarbeiter der Kommission für Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien Bonn/Berlin, 1997 bis 2003 Lehrbeauftragter an der Universität Bonn, 2003 bis 2005 Aufbau und erster wissenschaftlicher Leiter der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, seit 2006 Lehrbeauftragter an der Humboldt-Universität zu Berlin, 2008 bis 2019 Leiter der Abteilung Bildung und Forschung der BStU, seit 2019 Leiter der Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen.

Titel

Das MfS-Lexikon
Empfehlung

Das MfS-Lexikon

Begriffe, Personen und Strukturen der Staatssicherheit der DDR
Hardcover
20,00 €